Naturgang

Hier fehlt ein schöner Teasersatz

Ich bin ein Platzhalter-Text. Laut quidebit eatium hillabo rrorit, qui consed es eturi doluptatiate pe officto et faccab ipienietur aperum ent, offic te simusap ictaepero es seceatemo idelessima dolore nobisci aut aceperatecae dissin coneseq uaspid moditasiniet re rest et aut anda dolest erum sint optae.

„Ich bin ein Zitat und weiß noch nicht, was ich sagen will.“

Wir begeben uns für einen Tag in die Natur. Über unsere Sinne nehmen wir Kontakt mit ihr auf und so tauchen wir auch in uns ein. Wir spüren uns und nehmen wahr, was uns gerade bewegt. 

Das Council (Redekreis) hilft, das momentane Herzensanliegen oder die Lebensfrage zu benennen. Ich helfe bei der Klärung des persönlichen Anliegens. Anschließend gehst du mit deinem Thema für 1,5 h alleine durch die Natur. Du gehst über eine Schwelle, folgst deinen Impulsen und öffnest dich allem, was dir begegnet. In diesem achtsamen Raum kann uns die äußere Natur zum Spiegel unserer inneren Natur werden. Das ist das Herzstück des Naturcoachings. 

Im Anschluss erzählst du im Kreis das Erlebte. Ich spiegele deine Geschichte, indem ich sie zurück erzähle und mit der ursprünglichen Absicht in Verbindung bringe. Dadurch kann die Essenz des Erlebten für dich fassbar werden.

 Es braucht keine Kenntnisse, nur etwas Neugier, Offenheit und „Geländegängigkeit“.

Stimmen von Kund:innen

Laut quidebit eatium hillabo rrorit, qui consed es eturi doluptatiate pe officto et faccab ipienietur aperum ent, offic te simusap ictaepero es seceatemo idelessima dolore nobisci aut aceperatecae dissin coneseq.
Name, Alter
Laut quidebit eatium hillabo rrorit, qui consed es eturi doluptatiate pe officto et faccab ipienietur aperum ent, offic te simusap ictaepero es seceatemo idelessima dolore nobisci aut aceperatecae dissin coneseq.
Name, Alter
Laut quidebit eatium hillabo rrorit, qui consed es eturi doluptatiate pe officto et faccab ipienietur aperum ent, offic te simusap ictaepero es seceatemo idelessima dolore nobisci aut aceperatecae dissin coneseq.
Name, Alter
Voriger
Nächster

Zielgruppe

alle Interessierten

Ort

Treffpunkt ist die S-Bahnstation in Icking, danach gehen wir gemeinsam in die Isarauen

Mitbringen

Kleidung für jede Witterung und eine regenfeste Sitzunterlage; Essen und Trinken